NEUE SINGLE – Mein Ausgleich

Max Buskohl – Mein Ausgleich (Official Music Video)

Ab 05.04 überall erhältlich und streambar.

TEXT:

Wir haben uns nichts zu sagen, du willst mich trotzdem fragen, was ich hier dennoch mach Ja was soll ich den schon machen, ich lass es richtig krachen bis zum nächsten Tag So verfliegen alle Sorgen und kommen nicht bis morgen, anders komm ich garnicht klar

Verstehst du nicht, ich brauch das hier, es ist mein Ausgleich von all dem Und siehst du nicht, ich bleib noch hier, es tut mir leid, tu ich dir weh

Du fragst dich sicher gerade, ist das nur ne Schikane oder glaub ich wirklich dran Ich kanns dir nicht erklären, nein da muss ich dich enttäuschen, du bist nicht Schuld daran Nun lass mich endlich schwärmen, die Nacht will mich umarmen, sie ist für mich da So verfliegen alle Sorgen und kommen nicht bis morgen, anders komm ich garnicht klar

Verstehst du nicht, ich brauch das hier, es ist mein Ausgleich von all dem Und siehst du nicht, ich bleib noch hier, es tut mir leid, tu ich dir weh Tu ich dir weh

Sei doch mal konstruktiv, und schau mir bitte tief, in die Augen Denn ich hab Schwierigkeiten, meine Gefühle nach außen zu tragen Sei doch mal konstruktiv, und schau mir bitte tief, in die Augen Ganz unten innerlich, da wein ich bitterlich, da kannst mir glauben

Verstehst du nicht, ich brauch das hier, es ist mein Ausgleich von all dem Und siehst du nicht, ich bleib noch hier, es tut mir leid, tu ich dir weh

(c)Coontown Music 2018 – Musik- Philipp Stüber, Max Buskohl

Text – Max Buskohl

Produced by Detlef Wiedeke & Max Buskohl

Performed by Jan Richter(Guitar), Jens Beckmann (drums), Christian Mayntz (Bass), Peter Keller (Keys)

Recorded at Vintage Music Studio www.vintage-music.de/ and Chefrock Studios www.chefrock-studios.com/

Mixed & Mastered by: Detlef Wiedeke –

Film by Jan Richter

Vielen Dank an Lara Haenicke, and Haenicke catering aka Eberhard & Ingrid Haenicke Vielen Dank auch an Peter Keller